Google+

Reisewetter Sardinien

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 4.2/5 (6 votes cast)

Sardinien, eine wahre Perle im Mittelmeer. Die Trauminsel liegt westlich vom Stiefel und südlich von Korsika. Bei gutem Wetter kann man die jeweils andere Insel sehen. Die zweitgrößte Insel im Mittelmeer bietet eine unglaublich faszinierende Vielfalt, wunderschöne Natur und paradiesische Bademöglichkeiten auf ca. 1.800 Küstenkilometer. Die versteckten Felsbuchten und feinen Sandstrände sind der perfekte Platz zum erholen und sonnen sowohl für Ruhesuchende als auch Naturliebhaber.

„Ein kleiner Kontinent im Mittelmeer.“

 

Aktuelle Wettervorhersage Sardinien

Dieser Ort konnte nicht gefunden werden

 

Reisewetter Sardinien

Bildquelle: © flickr.de | lackystrike

Wissenswertes über Sardinien

Die Insel Sardinien hat eine Fläche von ca. 24.000 km² und ca. 1.6 Mio. Einwohner. Die Insel gehört politisch zu Italien und die Hauptstadt der Insel ist Cagliari. Die Insel liegt 200 km westlich vom italienischen Stiefel entfernt und 180 km südlich von Tunesien, zwischen Korsika im Norden und Sardinien liegen nur 12 km.
Sardinien ist eine eigene Welt, manche sagen sogar ein Kontinent für sich, auf dem die verschiedensten Kulturen miteinander verschmolzen.
Die Insel ist reich an Flora und Fauna, deshalb gilt sie auch als Naturreservat, in dem viele seltener Tiere und Pflanzen unter Schutz gestellt sind. Die Farben der Insel wechseln mit den Jahreszeiten. Im Sommer nach der Getreideernte, ist alles gelb. Im Frühjahr, aber auch im Herbst und Winter blüht alles.
Paradiesische Strände, vielleicht die schönsten in ganz Europa laden zum Sonnenbaden ein. Die Insel ist traumhaft schön und wem das Sonnenbaden zu langweilig ist, der ist auch schnell zum Wandern in Bergen und kann die Insel von ihrer anderen Seite erkunden. Außerdem läd die Küste auch zum Segeln, Surfen und Tauchen ein.

Reisewetter Sardinien

Das Klima auf Sardinien ist ein mildes maritimes Klima, der Winter ist eher verregnet und der Sommer heiß und trocken. Trotz allem hat die Insel ca. 300 Sonnentage im Jahr. Die Tatsache und das kristallklare Wasser, Bilderbuchstrände und eine unglaubliche Landschaft machen Sardinien zu einem perfekten Urlaubsziel.
Der Frühling ist teilweise sehr verregnet, von November bis März ist es auch richtig kühl auf der Insel. Im April beginnt es dann langsam wärmer zu werden, im Mai kann man an den Stränden schon baden. Ein lauer Wind kühlt einen dann an den heißen Tagen ab. Die Temperaturen liegen von April bis Juni zwischen 20 und 25°C.
Anfang Juni beginnt die Touristiksaison auf Sardinien, die sardischen Hotels öffnen und die Urlauber strömen auf die Insel. In der Hochsaison von Juli bis August ist es sehr trocken und heiß, Temperaturen bis zu 40°C sind keine Seltenheit. Dadurch herrscht auch ständig Brandgefahr auf der Insel. Der Sommer lässt sich eigentlich nur am Strand aushalten.
Im September herrscht perfektes Badewetter, aber gegen Ende meldet sich der Herbst zurück, mit seinem unbeständigen Wetter. Ende Oktober ist die Badesaison zu Ende und ab November beginnt schon der Winter auf der Insel, der bis Februar Einzug hält.
Die Insel zeigt sich im Früh- und Spätsommer von ihrer blühendsten Seite. Das ist die perfekte Reisezeit um sich bei milden Temperaturen am Strand zu erholen, die Flora zu genießen, am Strand zu spazieren oder in einem der tollen Restaurants im Freien zu essen.

Klimatabelle von Sardinien

JAN FEB MÄR APR MAI JUN JUL AUG SEP OKT NOV DEZ
Temperatur Durchschnitts-
temperatur °C
10 11,5 13 15 19 22,5 25 25,5 23,5 18,5 15 12
Sonnenstunden Sonnenstunden 4 5 6 7 9 9 11 10 8 6 4 3
Regentage Regentage 8 7 6 5 3 1 0 0 3 6 9 10

Unsere Empfehlung

Die schönste Zeit für eine Reise auf die sardische Insel ist sicherlich im Früh- oder Spätsommer, wenn die Insel blüht und in tollen Farben strahlt. Dann ist es auf Sardinien am schönsten. Die Monate Mai, Juni und September bieten angenehmes Badewetter mit angenehmer kühlender Brise. In der Hauptsaison von Juli bis August ist die Insel voll mit Touristen und es kann sehr heiß werden.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 4.2/5 (6 votes cast)
Reisewetter Sardinien, 4.2 out of 5 based on 6 ratings

Weitere Reiseziele

  • Reisewetter RomReisewetter Rom "Die ewige Stadt" - Rom ist ewig und unendlich. Unendlich reich an Schätzen aus Vergangenheit und Gegenwart, an malerischen Winkeln, an freundlichen Menschen, an Geschichte und […]
  • Reisewetter ToskanaReisewetter Toskana Während der Zeit vom 13. und 16. Jahrhundert erlebte die Toskana in ihren Städten ihre Blütezeit der Kultur. Erfinder, Maler und Architekten schufen große Werke, welche den Künstlern zu […]
  • Reisewetter BarcelonaReisewetter Barcelona Vor mehr als 2000 Jahren wurde Barcelona, zwischen zwei Flüssen, an der nördlichen Küste des Mittelmeers gegründet. Nahe der französischen Grenze, auf der iberischen Halbinsel befindet […]
  • Reisewetter KretaReisewetter Kreta Im Mittelmeer liegt die griechische Insel Kreta. Sie zählt zu den größten Inseln Griechenlands und zeichnet sich durch ein eher eigenständiges Leben aus. Berühmt ist Kreta vor allem durch […]

Teilen Sie uns Ihre Erfahrung mit:

*


*