Google+

Reisewetter Bulgarien

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 4.2/5 (5 votes cast)

Mit seiner schönen Landschaft und seiner Küste am Schwarzen Meer, bietet einem das Balkanland Bulgarien, alles was das Urlauberherz begehrt. Reich an kulturellen Gütern, archäologischen Stätten der Byzantiner, Römer und Thraker, welche ihre Spuren in Form von alten Klöstern hinterließen. Fast 5000 Jahre lang herrschte das Osmanische Reich über das Land am Schwarzen Meer. Im Jahr 2007 trat Bulgarien, nach 7 Jahren andauernden Verhandlungen, der Europäischen Union bei.

Als das Meer sich in Honig verwandelte, verlor der arme Mann seinen Löffel. (Lebensweisheit aus Bulgarien)

 

Aktuelle Wettervorhersage Bulgarien (Varna)

Klar
Samstag 24.06 10%
Klar
A few clouds. Low 18C.
Klar
Tomorrow 25.06 0%
Klar
A mainly sunny sky. High 29C. Winds SSE at 15 to 25 km/h.
Klar
Montag 26.06 10%
Klar
Sonnig. High 27C. Winds SE at 15 to 25 km/h.
Klar
Dienstag 27.06 10%
Klar
Sonnig. High 28C. Winds ESE at 10 to 15 km/h.
Klar
Mittwoch 28.06 10%
Klar
Sonnig. High 29C. Winds SE at 10 to 15 km/h.
Reisewetter Bulgarien

Bildquelle: © hegenfl / flickr.com

Wissenswertes über Bulgarien

Im Südosten Europas liegt Bulgarien mit seiner Hauptstadt Sofia. Auf rund 110.099 Quadratkilometern leben hier fast 7,5 Millionen Menschen. Aufgeteilt in die 8 Provinzen Montana, Sofiya, Plovdiv, Lovech, Khaskovo, Ruse und den beiden am Schwarzen Meer liegenden Provinzen Varana und Burgas. Entlang der nördlichen Grenze des Landes zieht sich die Donau, im Westen begrenzt die Bergregion des Balkangebirges, welches sich bis in das Landesinnere zieht. Bisher gilt Bulgarien noch als Urlaubs Geheimtipp. Vom Wandern in den traumhaften Landschaften, Skifahren in den Bergen oder dem Strandurlaub am Gold- und Sonnenstrand wird alles geboten.

Reisewetter Bulgarien

Trotz seiner südöstlichen Lage in Europa, sind die Wintermonate sehr kalt, was an dem sibirischen Kontinentalhoch liegt. Dieses Hoch bringt gerade im Winter durch seine Luftströmung sehr kalte Luft mit sich, welches sich in Dauerfrost bemerkbar macht. Je nach Wetterlage erreichen aber auch Luftmassen aus dem Mittelmeer Bulgarien und sorgen für einen schnellen Temperaturanstieg (bis zu 20 Grad im Februar). Die Sommermonate sind heiß und trocken und kühlen sich dann gegen Ende September wieder ab. Dies gilt nicht für die Regionen am Schwarzen Meer. Hier sind die Temperaturen länger angenehm warm und reichen bis Anfang Oktober noch zum Baden.

 

Klimatabelle von Bulgarien (Varna / Goldstrand)

JAN FEB MÄR APR MAI JUN JUL AUG SEP OKT NOV DEZ
Temperatur Durchschnitts- temperatur °C 2 5 6 11 17 21 23 24 19 15 10 3
Sonnenstunden Sonnenstunden 3 3 4 6 7 8 9 9 7 5 4 2
Regentage Regentage 6 5 5 6 7 8 6 4 4 5 6 7

 

Unsere Empfehlung

Die Schwarzmeer Region ist in den Sommermonaten, von Juli bis Ende Oktober zu empfehlen. Das Wasser hat hier Temperaturen um die 17 bis 23 Grad Celsius. Der Westen mit dem Balkangebirge, welches sich ideal zum wandern und erkunden der Flora und Fauna eignet, lässt sich am ehesten im Frühling und Herbst bereisen.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 4.2/5 (5 votes cast)
Reisewetter Bulgarien, 4.2 out of 5 based on 5 ratings

Weitere Reiseziele

  • Reisewetter TürkeiReisewetter Türkei Sommer, Sonne, Strand und Meer! Mit eines der beliebtesten Urlaubsziele der Deutschen ist die Türkei. Touristenhochburgen wie Side, Antalya und Alanya laden zum Urlaub machen ein. Bei […]
  • Reisewetter RomReisewetter Rom "Die ewige Stadt" - Rom ist ewig und unendlich. Unendlich reich an Schätzen aus Vergangenheit und Gegenwart, an malerischen Winkeln, an freundlichen Menschen, an Geschichte und […]
  • Reisewetter ToskanaReisewetter Toskana Während der Zeit vom 13. und 16. Jahrhundert erlebte die Toskana in ihren Städten ihre Blütezeit der Kultur. Erfinder, Maler und Architekten schufen große Werke, welche den Künstlern zu […]
  • Reisewetter ItalienReisewetter Italien Das Kolosseum in Rom oder die Sonne über Capri? Venedig, Florenz, Ravenna oder Spaghetti, Polenta, Chianti? Der Vatikan oder die Mafia, griechische Tempel oder Amore, Seveso oder […]

Teilen Sie uns Ihre Erfahrung mit:

*


*